Weingut Clüsserath-Eifel

Unser Betrieb befindet sich in Trittenheim an der Mittelmosel. Hier findet die Rieslingrebe ihre optimalen Wachstumsbedingungen, in den Schiefer-Steillagen.

Fakten

    Ein Treffpunkt für Weinfreunde und  Genießer
  • Betriebsfläche: 3,8 ha
  • Steillagen: 3,2 ha Hanglagen: 0,6 ha
  • Rebsorte: 100% Riesling
  • Jahresproduktion: ca. 30000 Flaschen
  • Boden: Devon-Schiefer
  • Durchschnittsertrag: 50 hl/ha
  • Mitglied im "Bernkasteler Ring"
  • Durchschnittsalter der Rebbestände = ca. 55 Jahre
  • älteste Rebanlage: Fährfels-Riesling (Pflanzjahr:1900)

Mehr über uns...

1760 begannen die Vorfahren des heutigen Gutsbesitzers "Gerhard Eifel" mit dem Anbau der Reben, in den berühmtesten Steillagen: Apotheke & Altärchen.

Mehr über uns...

Von den 3,8 ha Rebfläche werden 3,2 ha in Steil- und Steilstlagen angebaut. Ausschließlich Handarbeit ist hier an der Tagesordnung.

Die Reben werden auf einen Ertragsbogen bzw. mit Zapfenschnitt, ertragsbegrenzt angebaut. Die selektive Handlese ist das "i" Tüpfelchen und die Grundvoraussetzung für die spätere hohe Weinqualität.

Der Betriebsleiter bevorzugt heute die Vergärung und Lagerung in Edelstahltanks von 280L-3000L Inhalt. Alle Moste werden parzellen- und lagengetreu in einzelnen Gebinden gelagert und abgefüllt.

Weinlagenliste:

    Weinlagenliste
  • Trittenheimer Altärchen
  • Trittenheimer Apotheke
  • Neumagener Rosengärtchen
  • Klüsserather Bruderschaft
  • Leiwener Laurentiuslay

Unsere Klassiker mit Eigennamen:

  • DEVON-TERRASSEN Riesling
  • EMINENZ Riesling "Alte Reben"
  • URSTÜCK Riesling"Alte Reben"
  • FÄHRFELS Riesling "Alte Reben" Pflanzjahr 1900
  • GOLDKAPSEL Riesling "Alte Reben" Selektion